AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Online-Shop Exklusiv-Boutique

1. Geltungsbereich

Für alle Geschäfte über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

Die AGB können Sie jederzeit im Shop auf der entsprechenden Seite einsehen.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande zwischen dem Käufer und dem jeweiligen Privatanbieter.

Die EL Beteiligungen GmbH, im Folgenden "Shop" genannt, bietet in ihrem Online-Shop "Exklusiv-Boutique" eine Plattform an, auf der vertraglich zugelassene Privatanbieter eigene Produkte zum Verkauf stellen können.

Der Shop stellt sicher, dass alle Geschäftsschritte ordnungsgemäß ausgeführt werden. Bezahlungen des Käufers hält der Shop so lange fest, bis die Lieferung durch den Privatanbieter nachweislich erfolgt ist. Erfolgt aus irgendwelchen Gründen keine Lieferung, und bestätigt dies der Privatanbieter dem Shop, erhält der Käufer seinen Zahlbetrag vom Shop wieder zurück.

Als Privatverkäufer sind professionelle Verkäufer nicht zugelassen. Es handelt sich bei den Angeboten immer um Einzelstücke oder Kleinstmengen. Deswegen sind alle Angebotspreise ohne Mehrwertsteuer und daher ohne Berechtigung zum Vorsteuerabzug.

Für die Inhalte und Darstellungen der Angebote ist der jeweilige Privatverkäufer verantwortlich.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine möglichst genaue Beschreibung dar. Es ist bei gebrauchten Produkten nicht auszuschließen, dass es kleinere Mängel geben kann, die unentdeckt und deshalb nicht im Angebot erwähnt sind.

Mit der Preisfindung sind solche möglichen Mängel abgegolten.

Sie können Ihre ausgewählten Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen Funktionen nutzen.

Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Produkte ab.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zwischen Privatanbieter und Käufer zustande gekommen.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

3. Preise und Lieferbedingungen

Die angegebenen Produktpreise enthalten keine Mehrwertsteuer, wie es bei Geschäften zwischen Privatleuten üblich ist.  

Zu den angegebenen Produktpreisen kommen eventuell noch Versandkosten hinzu, die Sie  im Warenkorb und als Summe am Ende der Bestellung ersehen können.

Die Verkäufer sind für die ordnungsgemäße Lieferung verantwortlich.

Für manche Artikel gibt es nur die Selbstabholung. Dies ist dann beim Angebot so ausgewiesen. Notwendige Verabredungen treffen dann die Vertragspartner direkt miteinander.

4. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

  • PayPal
    Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Entsprechende Hinweise bezüglich der Abwicklung erhalten Sie direkt von PayPal.
  • Vorkasse
    Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Auch bei eventueller Selbstabholung ist eine vorherige Zahlung mit den oben genannten Methoden erforderlich.

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Geschäftsabwicklung das Eigentum des Privatverkäufers. Mit der postalischen Annahme der Ware geht das Eigentum unmittelbar auf den Käufer über.

6. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort beim Zusteller und nehmen unverzüglich Kontakt zum Privatverkäufer auf. Ohne vom Zusteller schriftlich anerkannte Transportschäden ist kein Anspruch gegenüber dem Privatverkäufer möglich.

Bei berechtigtem Anspruch helfen Sie damit dem Privatanbieter dabei, seine eigenen Ansprüche gegenüber dem Auslieferer bzw. Transportversicherer geltend machen zu können.

7. Gewährleistung und Garantien

Zuständig sind wir nur für die Leistungen des Shops, nicht für die Angebote der Privatverkäufer.

Es gelten die entsprechenden Gesetze der Bundesrepublik Deutschland.

8. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch den Shop verursacht wurden, haften wir stets im Rahmen unserer gesetzlichen Haftpflichtversicherung:

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
  • bei Garantieversprechen, soweit einzeln vereinbart
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Alle Haftungsgründe können sich nur auf die Leistungen des Shops beziehen.

Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen.

Ebenso ist die Haftung für Folgeschäden jeglicher Art ausgeschlossen.

9. Online-Streitbeilegungsplattform der EU

Gemäß Richtlinie der EU, steht im Shop  jedem Benutzer eine kurze Erläuterung zur Verfügung, die den Hintergrund des Gesetzes aufzeigt, und ein direkter Link zum Erreichen der geforderten EU-Web-Seite.

Zur Information des gesamtem gesetzlichen Inhaltes und Rahmens der Online-Streitbeilegungsplattform der EU sollte der Benutzer sich selbst um die Informationen bei der EU bemühen. Unsere AGBs können grundsätzlich keine Aufklärung für Gesetze darstellen.